Blog

E-Motorrad rockt die russiche Botschaft

Heute mal was anderes als sonst. Und zwar ein Video in dem der Testfahrer Chris Northover (Superbike) der die russiche Botschaft mit dem E-Bike Typ OSET 20.0 rockt. Viel Spass.

Link zum Video

weiterlesen

So funktioniert der Plug-In-Hybrid Chevrolet Volt

So funktioniert der Plug-In-Hybrid Chevrolet Volt

General Motors hat einen schönes Werbevideo veröffentlicht. Seht selbst.

YouTube

weiterlesen

Kia Soul unter Strom

Kia Soul unter Strom

In der zweiten Jahreshälfte 2014 soll die vollelektrische Version des Kia Soul in den Handel kommen. Der Soul EV wird das erste rein elektrisch betriebene Serienmodell, das die Marke außerhalb Koreas anbietet. Für einen groß angelegten Praxistest hat der Automobilhersteller den Kia Ray EV, der Ende 2011 in Korea eingeführt wurde, Regierungsbehörden und öffentlichen Verwaltungen zur Verfügung gestellt.

Optisch lehnt sich der Kia Soul EV eng an die zweite Generation der Baureihe an, die auf der IAA 2013 ihr Europapremiere feierte.

Als Speicher ist eine 27 Kilowattstunden Hochleistungsbatterie mit Lithiumionen-Polymer-Technologie (LiPoly) verbaut. Damit soll der Kia Soul eine Reichweite von ...

weiterlesen

Lyon startet mit Carsharing

In Lyon (Frankreich) startet der Gemeindeverbund Grand Lyon am 15. Oktober 2013 das Elektro-Carsharing Angobot "SunMoov" im Ortsteil Confluence. Die Carsharing Flotte besteht aus aus 30 Elektrofahrzeugen von Mitsubishi, Citroen und Peugeot (14 Stück i-MiEV, 8 C-Zero und 8 iOn). Die Fahrzeuge können an 6 Ladestationen angemietet werden umd müssen nach der Nutzung zum Abholort zurückgebracht werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite von GrandLyon.

(Quelle: http://www.juraforum.de/wissenschaft/, Bild: http://www.grandlyon.com/)

weiterlesen

Tesla S mit Boardcomputer der Zukunft

Tesla S mit Boardcomputer der Zukunft

Tesla S ein Auto das in Europa noch nicht so viel zu finden ist kann man in San Francisco regelmäßig auf den Straßen sehen. Neben dem schmucken aussehen und dem fortschrittlichen Antrieb trumpft Tesla jetzt aber auch mit einer voll digitalen Mittelkonsole auf. Verbaut wird ein 17 Zoll Touch Display über das alle wichtigen Einstellungen vorgenommen werden können. Vom Schiebedach über die Heizung, Lüftung, Audio, Lichter und Schließsystem, durch die veränderbare und intuitive Oberfläche sind die Möglichkeiten natürlich groß.

Weitere Bilder findet ihr hier.

Quelle&Bild: fontsinuse.com

weiterlesen

VW sucht Testfahrer für das PlugIn Hybrid Auto XL1

VW sucht Testfahrer für das PlugIn Hybrid Auto XL1

Jeder der gerne mal Testfahrer bei VW werden wollte hat jetzt die Gelegenheit dazu. Denn der Volkswagen Konzern sucht interessierte Personen die den XL1 testen wollen. Für eine Bewerbung muss man jedoch ein Zukunftsidee beisteuern. Die Online Community wählt dann die besten Ideen aus.

Die Bewerbungsphase für interessierte Testfahrer des sogenannten 1-Liter Autos XL1 läuft noch bis zum 29. Mai 2013. 

Hier bewerben

(Quelle&Bild: VW)

weiterlesen

Elektroauto Citroen C-Zero und Peugeot i-On werden überarbeitet

Die baugleichen Elektrofahrzeuge c-Zero und I-On (welche seit 2011 im Handel sind) werden ein wenig verbessert. Das Drehmoment soll dabei von 180 auf 196 Newtonmeter erhöht werden.  Die Leistung der Elektomotoren soll aber nach wie vor bei 49 kW/67 PS bleiben.

Neben der Motorisierung werden aber auch bei der Batterieeinheit Veränderungen vorgenommen. Die 88 Ionen Akkuzellen werden auf 80 reduziert. Durch die Reduzierung wird das Fahrzeug um 55 Kilogramm leichter und wiegt jetzt nur noch 1.140 Kilogramm. Die Reichweite von rund 150 Kilometern bleibt aber gleich.

Auch das Aufladen soll leichter werden. Mit dem neuen adaptiven Kadekabel soll ...

weiterlesen

Audi plant Elektroauto für weniger als 30.000 Euro

Wie bekannt geworden ist plant Audi nun doch den Bau eines Elektroautos auf E-UP Basis und der Preis soll weniger als 30.000 Euro betragen. Nach Informationen von Auto Bild soll das Elektroauto bis 2015 in das Programm der Ingoldstädter aufgenommen werden. Trotz der Nähe zum Elektroauto von VW soll jedoch keine Konkurrenzsituation entstehen.

Der e-tron soll mit einer Reichweite von bis zu 200 Kilometern und einer Höchstgeschwindigkeit von 150 km/h überzeugen. Die Ladezeit soll je nach Ladeinfrastruktur zwischen einer halben und vier Stunden betragen. Bei der Motorisierung kommt ein 85 kW / 116 PS Elektromotor mit einem Drehmoment von ...

weiterlesen

Detroit Electric SP 01, der zweitschnellste E-Sportwagen

Detroit Electric SP 01, der zweitschnellste E-Sportwagen

Der Hersteller spricht vom schnellsten Elektro-Sportwagen der Welt. Offiziell bleibt der SP 01, den die amerikanische Firma Detroit Electric auf der Shanghai Auto Show (- 29.4.2013) zeigt, mit 249 km/h einen Stundenkilometer hinter dem SLS AMG E-Cell von Mercedes-Benz zurück. Das mag aber auch der Tempoangabe der Amerikaner in Meilen geschuldet sein, die beim SP01 die Marke von 155 mph erreicht – ein vermutlich ebenso symbol- und prestigeträchtiger Wert wie die deutschen 250 km/h.

Detroit Electric, das ist ein alter Name, der 2008 wiederbelebt wurde, um moderne Elektrosportwagen zu bauen. Vor rund 100 Jahren entstanden unter diesem Namen ...

weiterlesen

Car2go erweitert Elektorauto Flotte in Stuttgart

Car2go erweitert Elektorauto Flotte in Stuttgart

Elektrisches Fahren mit Car2go kommt bei den Stuttgartern an: Rund 100 Tage nach dem Start des Daimler-Mobilitätsdienstes in der baden-württembergischen Landeshauptstadt fällt die Zwischenbilanz mit mehr als 12 500 Nutzern positiv aus. Deswegen wird Deutschlands größte elektrische Carsharing-Flotte früher als geplant auf 400 Fahrzeuge erweitert. Die bislang 300 Fahrzeuge der Smart Electric Drive-Flotte haben auf Stuttgarts Straßen bisher schon mehr als 350 000 Kilometer zurückgelegt.

Ihre 12 500 Nutzer haben sich in einem Car2go-Shop, in einer der Stationen des Kooperationspartners Europcar oder in den Kundencentern der Stuttgarter Stra0enbahn registriert. Dabei zeigt sich auch in Stuttgart, dass Car2go andere Verkehrsmittel nicht ...

weiterlesen

Seite 2 von 5